OPEN AIR KINO „TERRA“

Wie mittlerweile jedes Jahr im Spätsommer veranstaltet „KLAR.GRÜN“ wieder ein Open-Air-Kino für alle interessierten Schwentinentaler. Dieses findet am Samstag, 3. September ab 20.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Raisdorf statt. Wir zeigen den Dokumentarfilm „Terra“ von Yann-Artus Betrand. Nach „Home“ (Open Air Kino 2020 in Klausdorf) ist dies ein weiterer eindrücklicher Film des französischen Regisseurs, des Gründers der „Good-Planet-Foundation“, der seine Lebensaufgabe darin gefunden hat, mit überwältigenden Bildern, zum Teil auch aus der Luft, die Schönheit, aber auch Zerbrechlichkeit unserer Erde in Zeiten eines dramatischen Klimawandels, Verlustes der Artenvielfalt und Raubbaus an unseren natürlichen Ressourcen, darzustellen.
So heißt es weiter in der Beschreibung zum Film:
„Tiere sind die Flüchtlinge, die wir oft aus den Augen verlieren. In dieser Dokumentation untersuchen die Regisseure Yann-Artus Bertrand und Michel Pitiot das Verhältnis der Menschen zu anderen Spezies auf der Erde. Mit einer Weltbevölkerung von 7 Milliarden Menschen, brauchen wir Mut und Entschlossenheit, die Art und Weise mit der wir uns gemeinsam diesen Planeten teilen, zu ändern.“
Wir freuen uns und hoffen auf einen weiteren schönen, lauen Sommer-Kino-Abend gemeinsam mit vielen Zuschauern, das Ende ist für ca. 22.15 Uhr vorgesehen. Wir bitten die Besucher, Sitzgelegenheiten etc. selbst mitzubringen. Sollte das Wetter tatsächlich nicht mitspielen, können wir in den Bürgersaal im Rathaus ausweichen.

Aktuelle Infos hierzu finden Sie ggf. auf dieser Homepage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: